Der WGAV vermittelt und fördert die facettenreiche Geschichte Württembergs und der Landeshauptstadt Stuttgart. Seine Mitglieder profitieren von einem breiten Angebot: von regelmäßigen Vorträgen und Tagungen zu interessanten Themen der Landesgeschichte, von Exkursionen mit fachkundigen Führungen, von exklusiven Besichtigungen und aktuellen Ausstellungsbesuchen.

Weitere Veranstaltungen

Zweitägige Studienfahrt: Württemberg und das Elsass – 700 Jahre gemeinsame Geschichte

Zweitägige Studienfahrt: Württemberg und das Elsass - 700 Jahre gemeinsame Geschichte

Sep 5 - 6, 20248:00 - 19:30Abfahrt: Stuttgart, Konrad-Adenauer-Straße, Parkbucht beim Haus der Geschichte Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Im Jahr 1324 erwarb Graf Ulrich III. von Württemberg die Grafschaft Horburg und die Herrschaft Reichenweier im Elsass. Damit begann eine 700-jährige gemeinsame Geschichte, an die mit dieser Exkursion erinnert werden soll. Der erste Stopp auf der Fahrt ins Elsass gilt...

Fachwerkstadt Schorndorf

Fachwerkstadt Schorndorf

12. September 202415:00 - 17:00Schorndorf, Rathaus, Marktplatz 1 Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Schorndorf ist nicht nur die Geburtsstadt Gottlieb Daimlers und Reinhold Maiers, des ersten Ministerpräsidenten des neu gegründeten Bundeslandes Baden-Württemberg. Schorndorf besticht vor allem durch die gut erhaltene Innenstadt, die als Gesamtheit unter Denkmalschut...

Die Grabkapelle auf dem Württemberg

Die Grabkapelle auf dem Württemberg

8. Oktober 202415:00 - 16:30Stuttgart-Rotenberg, Grabkapelle, Verwaltungsgebäude Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Die Grabkapelle in Stuttgart-Rotenberg wurde 1819 bis 1821 offiziell als Grablege für die jung verstorbene Zarentochter und Königin Catharina Pavlovna von Württemberg (1788-1819) auf Anweisung ihres Mannes König Wilhelm I. errichtet. Heute oft als Mythos einer "ewig...