Quiz

Das mittelalterliche Hochadelsgeschlecht der Zähringer residierte in Südbaden. Hauskloster und Grablege war das Kloster St. Peter im Schwarzwald. Ursprünglich, um 1070, wurde es aber bei einem ganz anderen Ort gegründet. Welcher Ort war es?

Weilheim an der Teck
Weingarten
Weinsberg

Frage einreichen

Bayerisch-Schwaben - Landschaft, Klöster, Städte

Tagesexkursion nach Oberelchingen, Günzburg, Roggenburg, Babenhausen, Kirchhaslach, Buxheim

Auf vorzüglich ausgesuchten Routen führte Prof. Dr. Hans Eugen Specker eine fast 80-köpfige Reisegruppe durch Bayerisch-Schwaben. Kenntnisreich erklärte er die vielgestaltige Landschaft und gab fundierte Einblicke in die Geschichte und Architektur der besuchten Klöster und Städte. Der Abstecher zur barocken Dorf- und Wallfahrtskirche in Kirchhaslach beeindruckte ebenso wie das nach einer wahren Odyssee in die Kartause Buxheim zurückgekehrte Chorgestühl aus dem 17. Jahrhundert.

Impressionentop

« 70 Jahre Flughafen Stuttgart-Unterwegs in der Klosterherrschaft Zwiefalten »

Zurück zur Bildergalerie