Quiz

Die Ausgrabung des "Keltenfürsten von Hochdorf" war seinerzeit eine Sensation, weil die Grabstätte nicht ausgeraubt war. Worauf war der Leichnam gebettet?

auf einem Wagen
auf einer Kline
auf einem Erdhügel

Frage einreichen

Vertrauensfragen. Der Anfang der Demokratie im Südwesten 1918-1924

Termin:Dienstag, 19. März 2019, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart, Haus der Geschichte, Konrad-Adenauer-Str. 16
Kosten: 3 € pro Person
Teilnehmerzahl: 50

Politik benötigt Vertrauen - früher wie heute. 1918 war nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg das Vertrauen in die alte soziale und politische Ordnung zerstört. Die Große Sonderausstellung des Hauses der Geschichte verdeutlicht, wie nach dem Ende des Kaiserreichs aus der Revolution die erste Demokratie in Baden und Württemberg entstand, die um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger warb. Sie zeigt auch, wie sich das Vertrauen in politische Institutionen, in den Sozialstaat, in die neue wirtschaftliche und gesellschaftliche Ordnung entwickelte und schwand, wer Misstrauen und Gewalt säte, wer Vertrauen fasste und wer enttäuscht wurde.

« Zurück zu Exkursionen