Quiz

Das mittelalterliche Hochadelsgeschlecht der Zähringer residierte in Südbaden. Hauskloster und Grablege war das Kloster St. Peter im Schwarzwald. Ursprünglich, um 1070, wurde es aber bei einem ganz anderen Ort gegründet. Welcher Ort war es?

Weilheim an der Teck
Weingarten
Weinsberg

Frage einreichen

Romantiker auf dem Lichtenstein. Lebenswelten Herzog Wilhelms von Urach (1810-1869)

Termin:Mittwoch, 1. August 2018, 15.00 Uhr
Führung: Dr. Nicole Bickhoff, Stuttgart
Treffpunkt: Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Foyer
Kosten: Keine
Teilnehmerzahl: 20

Die Ausstellung beleuchtet anhand wertvoller, zum Teil aus Privatbesitz stammender Exponate die Person und Familie Wilhelms, zeichnet seine militärische Karriere nach und verankert ihn im Hochadel des 19. Jahrhunderts. Besonderes Augenmerk gilt seinen vielfältigen Interessen in den Bereichen Geschichte, Archäologie, Kunst und Literatur sowie den Naturwissenschaften; auch die Gründung und frühe Entwicklung des Württembergischen Altertumsvereins wird thematisiert.

« Zurück zu Exkursionen