Quiz

Das mittelalterliche Hochadelsgeschlecht der Zähringer residierte in Südbaden. Hauskloster und Grablege war das Kloster St. Peter im Schwarzwald. Ursprünglich, um 1070, wurde es aber bei einem ganz anderen Ort gegründet. Welcher Ort war es?

Weilheim an der Teck
Weingarten
Weinsberg

Frage einreichen

Der neue Landtag von Baden-Württemberg

Termin:Montag, 9. April 2018, 15.45 Uhr
Treffpunkt: Landtag von Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Str. 3, Haupteingang
Kosten: Keine
Teilnehmerzahl: 30

Der Stuttgarter Landtag war das erste Parlamentsgebäude, das nach dem Zweiten Weltkrieg in Europa gebaut wurde. Geradlinig und bescheiden sollte das Gebäude sein, das als nobler Vertreter der bundesrepublikanischen Nachkriegsarchitektur nach einem ersten Entwurf des Mainzer Architekten Kurt Viertel von Horst Linde und Erwin Heinle geplant und realisiert und 1961 bezogen wurde. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde von 2013 bis Sommer 2016 von Staab Architekten aus Berlin den heutigen sicherheitstechnischen, energetischen und baulichen Anforderungen angepasst. Die wohl auffälligste Neuerung im Landtagsgebäude sind die Dachöffnungen in dem zuvor fensterlosen Plenarsaal. Im Mai 2017 wurde zudem das neue Bürger- und Medienzentrum eingeweiht.

« Zurück zu Exkursionen