wolfgang-maehrle

Dr. Wolfgang Mährle

geb. 1968 in Nördlingen, Archivdirektor

Wolfgang.maehrle@la-bw.de

Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie an den Universitäten Augsburg, Tübingen, Erlangen-Nürnberg und Cambridge, Promotion 2000 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit einer Arbeit über Wissenschaft und Bildung an der Nürnberger Hohen Schule in Altdorf 1575–1623.1999–2001 Referendariat für den höheren Archivdienst am Hauptstaatsarchiv Stuttgart und der Archivschule Marburg, seit 2001 Archivar am Hauptstaatsarchiv Stuttgart mit verschiedenen Zuständigkeiten, seit 2021 als Referatsleiter mit Zuständigkeit für Staatliches Archivgut bis 1806, Bestandserhaltung und Ausbildung. – Kurator mehrerer historischer Ausstellungen, zahlreiche Veröffentlichungen insbesondere zu Themen der Universitäts- und Bildungsgeschichte, Stadtgeschichte und württembergischen Landes- und Militärgeschichte. – Mitglied im Vorstand des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung, Mitglied der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und im Beirat des Universitätsarchivs Heidelberg, seit 2014 Leiter des Arbeitskreises für Landes- und Ortsgeschichte im Verband der Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereine, seit November 2021 Stellvertretender Vorsitzender des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins.